Über mich

Hobbies

Da ich begeisterter Informatiker bin, beschäftige ich mich natürlich auch in meiner Freizeit mit allem möglichen rund um das Thema Computer. Darüber steht aber an anderer Stelle meiner Webseiten genug, und ich will es hier nicht wiederholen.

Als erstes "richtiges" Hobby wäre daher zu nennen, dass ich gerne zwischendurch auf meiner Konzert- oder E-Gitarre rumschrammele. Außer Akkordspiel kann ich aber nix, und da ich auch nicht viel Zeit investiere, wird das wohl auch ewig so bleiben. Spaß macht's mir aber trotzdem, nur der Rest der Familie ist manchmal genervt.

Gesundheitsorientiertes Krafttrainig betreibe ich regelmäßig, und zwar zuhause. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob ich es wirklich als Hobby aufführen sollte, denn ich mache es mehr aus Pflichtbewusstsein als aus Begeisterung. Leider habe ich aber das Gefühl, dass es mir guttut, und daher fehlt mir die wesentliche Ausrede damit aufzuhören.

Logikrätsel zu lösen ist auch eine meiner Freizeitbeschäftigungen. Sudoku ist gelegentlich ganz nett, aber ein ganzes Rätselheft nur mit Sudokus ist mir zu eintönig. Ich habe lieber mehr Abwechslung. Am besten gefallen mir derzeit die Hefte Logisch aus dem Bastei Verlag, zum Teil auch die PM Trainer.

Weiterhin wäre Tanzen zu nennen, genaugenommen Gesellschaftstanz. Meine Frau Bettina und ich haben Spaß an den Standardtänzen Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slow Fox und Quick Step, sowie in den Lateintänzen Samba, Cha Cha Cha, Rumba, Jive und Paso Doble. Ende 2009 haben wir mit den Tänzen Langsamer Walzer, Tango und Cha Cha Cha erstmalig und erfolgreich die Prüfung für das Deutsche Tanzsportabzeichen in Bronze abgelegt. Wegen der Kinder liegt dieses Hobby allerdings derzeit auf Eis.

Ein wenig Zeit habe ich in der Vergangenheit sogar damit verbracht, Spanisch zu lernen, bzw. das bisschen, was ich schon konnte, nicht wieder zu vergessen. Leider komme ich momentan kaum dazu.

Bevor die Kinder da waren ging es auch im Januar meist für eine Woche zum Skifahren, beispielsweise nach Österreich oder in die Schweiz. Vielleicht nehmen wir es irgendwann wieder als Familienurlaub in Angriff.

Alania

Ich bin Mitglied der Turnerschaft Alania im Marburger Konvent, heute als Alter Herr, während meines Studiums als Aktiver. Mit einigen Bundesbrüdern und ihren Freundinnen bzw. Ehefrauen verbindet mich und auch meine Frau Bettina eine enge Freundschaft.